Streckenabschnitt Bad Gandersheim- Lamspringe TEIL 1            0km  - 12,3km

Der Bahnhof in Bad Gandersheim. Hier fährt auch heute noch eine Regionalbahn, der Bahnhof ist also noch in Betrieb und deshalb auch im gebrauchsfähigem Zustand

In Altgandersheim ist der Bahnhof noch heute  gut zu erkennen, weil er noch als Lagerplatz genutzt wird. 

Dieses Insekten-Hotel in der Nähe von Altgandersheim stand früher noch nicht am Bahnhdamm, es ist im Jahr 2019 von Naturfreunden errichtet worden 

Das Bahnhofsgebäude von Gehrenrode ist noch heute bewohnt . Es steht sehr einsam  da und ist vom Ort auch relativ weit entfernt. 

Die Bahnsteigkante des Bahnhofs Gehrenrode  liegt nun mitten im Wald. Reste davon sind noch  zu erkennen. 

Die Grenze zwischen Braunschweig (Gehrenrode) und Hannover (Lamspringe)

Zwischen Gehrenrode und Lamspringe verlief die Grenze zwischen Braunschweig und Hannover . Hier mußten die Fahrgäste mit Zollkontrollen rechnen. Diese kleine schöne Hütte soll heute daran erinnern.

Weiter geht es nun Richtung Lamspringe

Heute sind nur noch alte Hallen zu sehen am Bahnhofsgelände. Der alte Bahnhof ist verschwunden

So sah er mal einst aus - der Bahnhof von Lamspringe . Er war links neben den o.g. Hallen plaziert. Hier steht heute das FFW-Gebäude. s. kleines Bild

 

 

 

 

Himmelfahrt 2019

NEU Alte Bahnhöfe der Lammetalbahn

NEU Bericht aus der HIAZ

Die JGV Eiche November 2018
Birkenblattblasen
Der Rohbau steht

Holle Oktoberfest